Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    2009-11-22
    Posts
    5

    Standard Die richtige Gabel

    Hi zusammen,

    bin seit heute angemeldet und hab gleich mal ne Frage.
    Ich fange gerade richtig an mit dem Biken, und hab deshalb ne totale Anfängerfrage
    hab mir ein gebrauchtes Stinky Six gekauft. Nur leider brauch ich noch eine Gabel dafür und da wurden mir die Marzocchi 55 oder 66 empfohlen. Nur Blick ich da noch nicht durch.
    Nun is meine frage was die Vor und Nachteile an 160 cm bzw 180 Federweg sind und wo die Unterschiede zwischen Luft oder Stahlfeder sind.
    Dank euch schonmal

  2. #2
    Senior Member Avatar von punkt
    Registriert seit
    2005-12-25
    Ort
    NRW
    Posts
    1.727

    Standard

    standard wäre ja die 55, also warum nicht auch die nehmen? denke 180mm sind für das bike zuviel des guten, vor allem wenn man grade anfängt. je mehr federweg, desto flacher wird der lenkwinkel, das bike träger und kippeliger in kurven. macht nur sinn, wenn man sich sehr stark auf downhill konzentrieren will. mit der 55 wäre das bike eher trailtauglich.

    eine luftgabel ist leichter und kann sehr genau auf dein gewicht eingestellt werden. allerdings federt luft auch anders, als stahl und ist manchmal schwierig abzustimmen. stahl arbeitet eher straff und linear. um die gabel abzustimmen, muss dann zwangsläufig die richtige federhärte eingebaut werden.

    Widereingliederung 2012

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    2009-11-22
    Posts
    5

    Standard

    dank dir erstmal für die antwort.
    naja mein ziel wär schon eher downhill zu fahren.
    ich hab den unterschied leider noch nie getestet deshalb kann ich mir grad schlecht vorstellen wie du das meinst das es träger und der winkel flacher wird.
    machen die 2cm denn viel unterschied für nen nichtprofi?
    Geändert von Rackham (2009-11-22 um 19:03 Uhr)

  4. #4
    Senior Member Avatar von punkt
    Registriert seit
    2005-12-25
    Ort
    NRW
    Posts
    1.727

    Standard

    ich hab damals mit 170mm angefangen und bin dann auf 200 gewechselt. das mehr an federweg kann man schon stark vernachläßigen, aber die geometrie des bikes ändert sich. würde dir eher die "kleinere" 55 empfehlen, dürfte am ehesten mit dem hinterbau harmonieren.

    ist schwer zu beschreiben, wie sich die geometrie verändert. mit längerer gabel wird der radstand länger, das tretlager höher und der lenkwinkel flacher. übertrieben gesagt, wird alles etwas choppermäßig. ob sich das beim six jetzt positiv oder negativ auswirkt, kann ich nicht sagen, da ich den rahmen nie gefahren bin.

    Widereingliederung 2012

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    2009-11-22
    Posts
    5

    Standard

    Ah ok. So ist das. Dachte da gehts einzig um die bessere Federung. Hab ich wieder was gelernt

    Ja dann werd ich erstmal die 55 einbauen. Denke bis ich soweit bin das ich unbedingt ne bessere Gabel brache wird eh noch einige Zeit vergehen

    Dann kuck ich mal auf Ebay ob ich da was günstiges finde obwohl dieses ANgebot glaub ich auch ganz gut ist

    www.bike-mailorder.de/shop/MT...09::13654.html

    Nur weis ich nicht welche Art der Dämpfung das ist und welche für die 55 besser wäre.
    Da steht zwar für LEICHTES Freeriden aber kommt halt drauf an wie man das definiert oder?

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    2006-02-08
    Posts
    21

    Standard

    Hallo

    Für den Fall, dass du doch eine 66er haben willst, hätte ich eine für dich:
    https://www.downhill-board.com/54686...-garantie.html

    geht eben mehr in Richtung DH als die 55er

    mfg
    Robert

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    2009-11-22
    Posts
    5

    Standard

    danke aber ich glaub ich werds mal mit der 55iger probieren.
    obwohl mich ein bischen verunsichert das es so viele schlechte kritiken über das dämpferverhalten gibt. weis nicht ob sich das für mich anfänger schon bemerkbar macht.

  8. #8
    Super Moderator Avatar von Red
    Registriert seit
    2002-07-05
    Ort
    Ride District
    Alter
    40
    Posts
    7.449

    Standard

    Wenn du eine bessere Dämpfung willst bei gleichem Federweg musts du tiefer in die Tasche greifen.
    Die 55 RC3 kostet halt mal eben doppelt so viel.

    Hat das Stinky Six nicht ein 1,5" Steuerrohr?
    Bei chainreactioncycles sind gerade Rockshox Lyriks mit 1,5" Schaft im Angebot.
    Mit Stahlfeder und stufenloser Federwegsverstellung: www.chainreactioncycles.com/M...?ModelID=41563
    Mit Luftfeder ohne Federwegsverstellung: www.chainreactioncycles.com/M...?ModelID=41008
    Die sind auf jeden Fall ein sehr gutes Angebot.

    Bräuchtest dann halt einen neuen Steuersatz.
    Geändert von Red (2009-11-23 um 22:19 Uhr)

  9. #9
    Senior Member Avatar von Loki
    Registriert seit
    2003-11-05
    Ort
    bottrop
    Alter
    37
    Posts
    1.447

    Standard

    interessant wäre vllt auch eine gabel, die man von 160-180mm verstellen kann.
    spontan würde mir die durolux einfallen. so schlecht soll sie auch nicht sein, grösstenteils wirds wohl das billigimage der firma sein. man sollte aber im hinterkopf behalten, das marzocchi auch dort fertigt.
    style macht nicht schnell!
    achtung tollwut!

  10. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    2009-11-22
    Posts
    5

    Standard

    Arg noch mehr Wahlmöglichkeiten. BIn ja jetzt schon übervordert

    Ich weis nicht davor war auf jeden fall ne 1 1/8 gabel drinnen. Aber vieleicht gabs auch ein Jahr wo der Schaft 1,5 war.

    Macht sich das als Anfänger bemerkbar? Hät nämlich eine für 55 für 190 Euro Neu mit Garantie gefunden. Was schon sehr Günstig wäre. Allerdings wenn ich dann keinen Spass damit habe sinds 190 Euro umsonst.

    Dann noch eine gebrauchte 66 für ca 220 euro. ALso keine Sicherheit wenn was kaputt ist.
    Ist allerdings 1,5 Schaft und das wird wohl nicht passen. Wobei der Verkäufer meinte das der Schaft nur auf 1 1/8 verkleinert wurde und die 1,5 auch rein passt.

  11. #11
    Senior Member Avatar von punkt
    Registriert seit
    2005-12-25
    Ort
    NRW
    Posts
    1.727

    Standard

    ich würd die 55 nehmen

    Widereingliederung 2012

  12. #12
    Super Moderator Avatar von Red
    Registriert seit
    2002-07-05
    Ort
    Ride District
    Alter
    40
    Posts
    7.449

    Standard

    Zitat Zitat von Rackham Post anzeigen
    Wobei der Verkäufer meinte das der Schaft nur auf 1 1/8 verkleinert wurde und die 1,5 auch rein passt.
    Da ist dann ein Reduziersteuersatz in deinem Rahmen, wenn du den gegen einen normalen 1.5" Steuersatz austauscht passt auch die entsprechende Gabel rein.

  13. #13
    Junior Member
    Registriert seit
    2010-10-09
    Alter
    30
    Posts
    21

    Standard

    Kauf dir, wenn man sie noch irgendwo bekommt, ne Marzocchi 888R von 2004 Auch wenn du eigentlich weniger Federweg benötigst..aber die rockt einfach..

Ähnliche Threads

  1. Richtige Speichenlänge
    Von BastiJuniort04 im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 2
    Letzter Post: 2005-09-10, 00:21
  2. Richtige Kopfhaltung
    Von Fh4n im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 13
    Letzter Post: 2004-06-27, 17:04
  3. Suche die richtige Gabel
    Von Old Anonym im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 23
    Letzter Post: 2003-10-10, 10:45
  4. das richtige????
    Von Hartie im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 49
    Letzter Post: 2003-07-20, 20:54
  5. Die richtige Gabel
    Von Old Anonym im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 42
    Letzter Post: 2002-05-22, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •