Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Administrator Avatar von noox
    Registriert seit
    2001-06-22
    Ort
    Anthering/Salzburg
    Alter
    45
    Posts
    22.202

    Standard Zillertal-Arena: Rideable Project

    Strecken:
    - Freeride-Strecke

    Beschreibung:
    Zum Start des "Rideable Project" in der Zillertal-Arena gibt es eine lange Freeride-Strecke für All-Mountain- bis Downhill-Bike, die über 5,2 km 700 hm überwindet.

    Öffnungszeiten 2013:
    Öffnungszeiten Rosenalmbahn
    1. Juni bis 6. Oktober 2013
    (vor 7. Juli und nach 22. September Mittagspause von 12:30 - 13:00)
    Jeweils 8:40 bis 17:00
    Geändert von noox (2013-06-03 um 23:15 Uhr)

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    2014-08-13
    Posts
    35

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    war hier schon mal jemand? wie hat es euch gefallen?

  3. #3
    Administrator Avatar von noox
    Registriert seit
    2001-06-22
    Ort
    Anthering/Salzburg
    Alter
    45
    Posts
    22.202

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    Ich war damals bei der Eröffnung - bzw. kurz vorher: https://downhill-rangers.com/news/70...e-project.html

    Weiß allerdings nicht, was sich seither geändert hat.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    2003-05-06
    Posts
    4.229

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    Meines Wissens hat sich nichts verändert, jedenfalls nicht wesentlich.

    Ich finde es gut dort. Wer fahren leren will, oder sich verbessern, ist dort gut aufgehoben.
    Ist auch eher wenig Verkehr dort.
    Herr Merkwürden

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    2014-08-13
    Posts
    35

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    es gibt auch noch in mayrhofen zwei strecken.
    die heißen, wenn es mich nicht ganz täuscht, höllenritt und himmelfahrt.
    von den videos her sehen die strecken ganz nice aus.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    2013-06-23
    Posts
    178

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    ich war dieses jahr ein paarmal dort.
    höllenritt in mayrhofen ist ziemlich heftig. der trail ist verdammt lang, kurzzeitig auch ein kleines bisschen bergauf-abschnitte. es sind größere stufen drin, teilweise fährt man auch knapp am abgrund, was schon eher als gefährlich einzustufen ist. die waldsektion mit den spitzkehren ist sowieso nur für profis. der trail ist definitiv nichts für anfänger - ich konnte nur etwa 70% fahren, meine frau hat leider den großteil der strecke schieben müssen (und war dementsprechend sauer
    der trail endet leider ein gutes stück entfernt von der bahn, man muss etwa 4km wieder auf asphalt retourbiken.

    die strecke, um dies hier eigentlich im thread geht (rideable project in zell am ziller) ist irgendwo als blau/rot einzustufen, auch für anfänger geeignet und ziemlich nice gemacht. relativ lang, interessant gebaut und abwechslungsreich. der trail ist unterteilt in 5 parts, die immer wieder strassen kreuzen und sich gut für pausen eignen. ganz oben ist eine fetzige waldesktion, dann wirds etwas steiler und anspruchsvoller. sprünge sind keine drin, also keinen bikeparktrack erwarten.
    kleine warnung zu den northshores im zweiten teil: die sind nicht vergittert - was mir bei nasser fahrbahn einen schweren sturz mit crash in einen baum beschert hat, mit verletzung an der hand und anschliessender 6-wöchiger bikepause davon abgsehen, bzw wenn man das teil bei regenwetter einfach meidet, ist sie aber ungefährlich und kann wie gesagt auch anfängern empfohlen werden.

  7. #7
    Administrator Avatar von noox
    Registriert seit
    2001-06-22
    Ort
    Anthering/Salzburg
    Alter
    45
    Posts
    22.202

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    Mhm... Also als der Trail neu gebaut wurde, hatten sie auf den Holz-Teilen einen speziellen rutschfesten Belag draufgegeben. Ich glaube eine Schicht Kleber und eine Schicht Sand/ganz feiner Schotter. Das war extrem griffig - deutlich besser wie Hasendraht.

    Gibt's da jetzt Stellen, wo das nicht ist?

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    2013-06-23
    Posts
    178

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    der belag ist leider total runtergefahren. im zweiten teilstück, wo es gleich nach den ersten kurven relativ steil auf so einem ding nach unten geht, war das für mich dann fatal...

    ich glaub das war hier bei 02:53
    www.youtube.com/watch?v=m4LztF5aLFE
    schaut nicht steil aus, mit etwas speed und nassem boden heisst bremse anziehen dann aber "hallo, du baum da rechts"
    Geändert von tecxx (2014-10-10 um 15:56 Uhr)

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    2020-11-03
    Posts
    5

    Standard AW: Zillertal-Arena: Rideable Project

    Öhm ja gut da sollte man zumindest gut ausgeschlafen für sein bei dem Track^^

Ähnliche Threads

  1. MTB-Freeride.TV - Rideable Project
    Von Sethimus im Forum Rennen, Strecken & Bikeparks
    Antworten: 53
    Letzter Post: 2016-07-29, 11:38
  2. Neues im Zillertal: RideAble Project
    Von noox im Forum News
    Antworten: 1
    Letzter Post: 2012-07-20, 23:43
  3. gestern arena?
    Von Poison :) im Forum Ranger's Talk Corner & Off-Topic
    Antworten: 12
    Letzter Post: 2007-06-04, 01:09
  4. OT: wer geht morgen in die arena?
    Von sorris im Forum Ranger's Talk Corner & Off-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Post: 2007-04-27, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •