Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Junior Member Avatar von GoProPerry
    Registriert seit
    2015-09-21
    Ort
    Sachsen
    Posts
    24

    Standard Bekomme Schraube nicht locker...

    Hi Leute,
    zur Zeit bin ich am "ausschlachten" meines Rades. Nun habe ich ein Problem. Ich bekomme die Schraube nicht locker, die Bremshebel und Schalthebel gemeinsam an einem Klemmring befestigt.

    Ich wollte mir da jz auch nicht den Inbus verbiegen -.-


    Diese Schraube mein ich

    Hat jemand Tipps oder kann mir helfen?

    Grüße,
    Perry
    Thumbnails angehängter Grafiken Thumbnails angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	img_20151230_130807n0pgi.jpg 
Hits:	149 
Größe:	79,2 KB 
ID:	65654  
    Geändert von GoProPerry (2015-12-30 um 13:18 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von prolink88
    Registriert seit
    2003-09-08
    Ort
    nähe Graz
    Posts
    997

    Standard AW: Bekomme Schraube nicht locker...

    einen guten Inbusschlüssel verbiegst net
    besser wäre du nimmst eine Ratsche mit Inbusnuss, bringst mehr Kraft auf die schraube
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  3. #3
    Junior Member Avatar von GoProPerry
    Registriert seit
    2015-09-21
    Ort
    Sachsen
    Posts
    24

    Standard AW: Bekomme Schraube nicht locker...

    Alles klar Danke für den Tipp

  4. #4
    Administrator Avatar von noox
    Registriert seit
    2001-06-22
    Ort
    Anthering/Salzburg
    Alter
    44
    Posts
    22.194

    Standard AW: Bekomme Schraube nicht locker...

    Ist aber schon ein Inbus und kein Torx?

    Du benötigst vernünftiges Werkzeug. Die Gefahr ist nicht der Inbus oder Tox sondern der Kopf der Schraube. Wenn die Schraube wirklich sehr fest sitzt, und du ein Billig-Werkzeug hast (z.B. Inbus vom Ikea-Bausatz) kann sein, dass dieser Billig-Inbus etwas kleiner ist, oder rundere Ecken hat. Dann besteht die Gefahr, dass du den Kopf der Schraube kaputt machst.

    Wenn du den Schraubenkopf kaputtmachst, gibt's auch noch verschiedene Möglichkeiten. Manchmal kann man z.B. einen Schlitz reinsägen und mit einem Schlitz-Schraubendreher das Glück versuchen.

    Wenn man es einfach nur "öffnen" will, dann kann man den Kopf der Schraube auf- bzw. wegbohren. Also nur so weit bohren, bis sich der Kopf löst. Dazu muss man groß genug bohren.

    Oder "high sophisticated" etwas kleiner als das Gewinde der Schraube aufbohren und dann einen sogenannten Linksausdreher verwenden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    2003-05-05
    Posts
    4.229

    Standard AW: Bekomme Schraube nicht locker...

    Und nicht vergessen: Gegen den Uhrzeigersinn = auf.
    Herr Merkwürden

  6. #6
    Junior Member Avatar von GoProPerry
    Registriert seit
    2015-09-21
    Ort
    Sachsen
    Posts
    24

    Standard AW: Bekomme Schraube nicht locker...

    Die andere Seite ging hingegen einfach auf Oo
    Hab es jz geschafft mit einer Ratsche

    Danke für eure Beiträge!

Ähnliche Threads

  1. Bekomme / wie bekomme ich schmerzengeld?
    Von hustla im Forum Ranger's Talk Corner & Off-Topic
    Antworten: 54
    Letzter Post: 2005-11-03, 14:50
  2. Kurbel locker, wieso?
    Von seven59 im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 8
    Letzter Post: 2004-01-24, 10:44
  3. Steuersatz locker...
    Von S N A P S im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 3
    Letzter Post: 2003-10-19, 13:08
  4. steuersatz - locker ?
    Von Old Anonym im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 4
    Letzter Post: 2003-03-24, 00:02
  5. Freilauf locker
    Von noox im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 13
    Letzter Post: 2001-07-26, 19:29

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •