Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Super Moderator Avatar von Joker
    Registriert seit
    2001-06-29
    Posts
    4.554

    Standard Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Hey zusammen,

    hat das Bike jemand und/oder kennt jemanden der es hat?
    Mich würde v.a. Pedalrückschlag und Federverhärtung interessieren

    Danke für Feedback!

    VG
    Alles da wo es hingehört!
    Und vieles gehört einfach nicht in ein Downhill-Board!

  2. #2
    Senior Member Avatar von FLo33
    Registriert seit
    2001-07-02
    Ort
    Graz, meistens
    Alter
    38
    Posts
    3.303

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Finger weg von faulem Obst!
    "Christ Illusion", das neue Album der US-Metal-Band Slayer, untermauert den Status der Metalmusik als drastischste wie auch wesentlichste Form der Gegenwartskunst - DER STANDARD, Printausgabe, 9.8.2006

  3. #3
    Senior Member Avatar von prolink88
    Registriert seit
    2003-09-08
    Ort
    nähe Graz
    Posts
    983

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Zitat Zitat von FLo33 Post anzeigen
    Finger weg von faulem Obst!
    ? warum
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  4. #4
    Senior Member Avatar von FLo33
    Registriert seit
    2001-07-02
    Ort
    Graz, meistens
    Alter
    38
    Posts
    3.303

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    So sehr ich einfache Designs durchaus zu schätzen weiß, so sehr ist die Federrate bei Orange daneben. Es gibt einfach wesentlich bessere Designs, von der Kinematik her gesehen. Guerilla Gravity z.b. baut einen exzellenten Eingelenker.
    "Christ Illusion", das neue Album der US-Metal-Band Slayer, untermauert den Status der Metalmusik als drastischste wie auch wesentlichste Form der Gegenwartskunst - DER STANDARD, Printausgabe, 9.8.2006

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    2003-05-05
    Posts
    4.229

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Das Problem bei solchen Eingelenkern ist meistens, dass sie zum Ende des Federwegs zu wenig progressiv werden. Bei den neueren Modellen ist's eh schon besser, aber trotzdem. Und dazu der Preis bei Orange.
    Herr Merkwürden

  6. #6
    Senior Member Avatar von prolink88
    Registriert seit
    2003-09-08
    Ort
    nähe Graz
    Posts
    983

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    was soll am denn Bikes von Guerilla Gravity anders sein? eingelenker ist eingelenker
    ausser die Dämpfer sind progressiv mit einem Hebel angelenkt, was ich seit jahren so fahre

    Pedalrückschlag hat sich ja durch sehr gute dämpfer ziemlich verabschiedet
    Bremseinwirkung ist schon vorhanden, stört mich aber net, kenn e nix anderes
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  7. #7
    Super Moderator Avatar von Joker
    Registriert seit
    2001-06-29
    Posts
    4.554

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    hehe, danke euch.

    @flo: durch änderung lagerpunkt und "verlängerung" des dämpfers nach vorne scheint sich da schon was geändert haben? bzw. hast du genauere infos?

    vor 13 jahren lief des schon ganz gut, aber bremsverhärtung und pedalrückschlag waren schon ned ganz ohne - mit allen vor- & nachteilen.

    mich würds einfach interessieren, wies beim aktuellen modell ist...

  8. #8
    Senior Member Avatar von FLo33
    Registriert seit
    2001-07-02
    Ort
    Graz, meistens
    Alter
    38
    Posts
    3.303

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Falls ich heute noch die Muße finde, was nach einem 12 h Arbeitstag nicht sicher ist, werf ich Linkage noch an und poste ein paar Diagramme. Leverage ratio curve, anti squat und anti rise curves sind die Dinge, die ich meine.
    "Christ Illusion", das neue Album der US-Metal-Band Slayer, untermauert den Status der Metalmusik als drastischste wie auch wesentlichste Form der Gegenwartskunst - DER STANDARD, Printausgabe, 9.8.2006

  9. #9
    Super Moderator Avatar von Joker
    Registriert seit
    2001-06-29
    Posts
    4.554

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    okok, ichse ergebe mich! mal gespannt was da rauskommt versus aktuelles glory danke dir

  10. #10
    Senior Member Avatar von prolink88
    Registriert seit
    2003-09-08
    Ort
    nähe Graz
    Posts
    983

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    mit einem Glory kannst es nicht vergleichen, das ist der Dämpfer über eine Wippe angelenkt um progression zu erzeugen
    ausserdem ist es ein VPP
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  11. #11
    Super Moderator Avatar von Joker
    Registriert seit
    2001-06-29
    Posts
    4.554

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    heyho, stehe kurz davor das zu ordern! hat noch jemand gute argumente dagegen oder dafür?
    Flo33 was ist mit dem Diaggram ?
    Alles da wo es hingehört!
    Und vieles gehört einfach nicht in ein Downhill-Board!

  12. #12
    Senior Member Avatar von FLo33
    Registriert seit
    2001-07-02
    Ort
    Graz, meistens
    Alter
    38
    Posts
    3.303

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Da hat er was

    Übersetzungsverhältnis:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Orange 324 RS_LevRatio.jpg 
Hits:	17 
Größe:	47,8 KB 
ID:	67047

    Sehr wenig progression. Brauchst also am besten einen Dämpfer, der selber Progression bringt (Fat shaft DHX RC4 z.B.) oder Luft. Luft hast halt das Problem mit dem Ansprechverhalten ohne starker Anfangsprogression, trotz moderner vergrößerter Negativkammern.

    Anti-Squat:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Orange 324 RS_Anti-squat.jpg 
Hits:	16 
Größe:	53,6 KB 
ID:	67048

    Sehr gut, kein Wunder bei der Kettenstrebenlängung...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Orange 324 RS_Chain.jpg 
Hits:	18 
Größe:	54,7 KB 
ID:	67049

    Pedal Kickback entsprechend
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Orange 324 RS_Pedal-kickback.jpg 
Hits:	16 
Größe:	44,9 KB 
ID:	67050


    Brauchst noch mehr?
    Es ist schon besser, als das Ur-222, aber trotzdem weniger als optimal.
    Ich würde mir eher ein Glory oder ein Gambler anschauen.
    "Christ Illusion", das neue Album der US-Metal-Band Slayer, untermauert den Status der Metalmusik als drastischste wie auch wesentlichste Form der Gegenwartskunst - DER STANDARD, Printausgabe, 9.8.2006

  13. #13
    Super Moderator Avatar von Joker
    Registriert seit
    2001-06-29
    Posts
    4.554

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    mm, danke dir, dachte du machst da selber was

    jo, glory hatte ich letzte drei jahre aber die verkaufen den advanced 0 in deutschland wohl nicht mehr heuer. bin gerade Pivot und Commencal näher anschauend. Scott mag ich ned, und des ist doch auch so ein Eingelenker wenn auch viel progressiver?
    Alles da wo es hingehört!
    Und vieles gehört einfach nicht in ein Downhill-Board!

  14. #14
    Senior Member Avatar von FLo33
    Registriert seit
    2001-07-02
    Ort
    Graz, meistens
    Alter
    38
    Posts
    3.303

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    Scott hat beim Gambler sehr viel richtig gemacht. Der Drehpunkt ist etwas noch vorne und oben versetzt, damit hast eine gute Raderhebungskurve und damit Ansprechverhalten auf Schläge. Es ist aber noch nicht so extrem, wie das Commencal beim v4 macht, was eine Umlenkrolle erspart und die Geometrie nicht so arg verändert beim Einfedern. Gewicht spart man dadurch auch. Die Anti-Squat-Wert liegen dadurch in einem für DH sehr brauchbaren Bereich, nicht so gut wie beim Glory, aber brauchbar. Die Progression konnten sie dadurch auch etwas geringer ausfallen lassen, wieder bessere Ansprechverhalten und bessere Federwegsnutzung. Die ganze Kiste ist außerdem sehr steif und stabil.

    Wie groß bistn du nochmal? Ich hab beim Glory immer das Zwischen-den-Größen-Problem. Beim Gambler ist das ein wenig besser abgestuft.
    "Christ Illusion", das neue Album der US-Metal-Band Slayer, untermauert den Status der Metalmusik als drastischste wie auch wesentlichste Form der Gegenwartskunst - DER STANDARD, Printausgabe, 9.8.2006

  15. #15
    Super Moderator Avatar von Joker
    Registriert seit
    2001-06-29
    Posts
    4.554

    Standard AW: Orange 324 oder 322 / Erfahrungen etc.

    hm ok danke. meinung zum pivot?

    @grösse: so 182, glory in large war top...
    Alles da wo es hingehört!
    Und vieles gehört einfach nicht in ein Downhill-Board!

Ähnliche Threads

  1. Erfahrungen mit YT!
    Von AlbshredderDeluxe im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 4
    Letzter Post: 2014-03-28, 13:22
  2. erfahrungen??
    Von =[Snake]= im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 5
    Letzter Post: 2003-06-29, 21:29
  3. Erfahrungen mit der Jr.T ????
    Von freakazoid im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 14
    Letzter Post: 2002-05-03, 23:13
  4. Erfahrungen mit ORANGE 222!!!
    Von st´ip im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 0
    Letzter Post: 2001-07-16, 01:13

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •