Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-08-01
    Posts
    6

    Lightbulb Focus sam pro optimieren

    Servus, ich habe mir das FOCUS SAM PRO bestellt.

    Code:
    Rahmen: SAM AL | BSA, 12x142 mm, interne Leitungsführung, PM180
    Dämpfer: RockShox Monarch RT | 216/63 mm, custom tune
    Gabel: RockShox Yari RC | 15x100 mm, 160 mm Federweg
    Vorbau: Concept Trail
    Lenker: Concept Trail Riser
    Sattel: Concept EX
    Sattelstütze: Concept Drop | 31,6x412 mm, 120 mm Hub, interne Ansteuerung
    Kurbel: SRAM NX | 30 Zahn
    Schaltwerk: SRAM GX
    Schalthebel: SRAM GX 11-fach
    Kassette: SRAM XG-1150 | 11-fach, 10-42
    Bremsen: Shimano BR-M615 | 180/180 mm
    Laufräder: Concept EX | 27-584, XD-Freilauf, VR: 15x100 mm, HR: 12x142 mm
    Reifen: Continental Mountain King 2 | 27,5x2,4" Performance Pedale: Sixpack Menace
    Wenn ich ~3-500€ reinrichten kann, was würde ich dann am besten ändern? Die Bremsen? (ich bin ein Neuling, bin erst 1x gefahren (in Spicak) aber einfach Angefixt und es soll abgehen.
    Geändert von Downhillsyndrom (2017-08-01 um 06:39 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von smOoh
    Registriert seit
    2006-02-06
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    27
    Posts
    1.094

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    Wenn du Anfänger bist, dann fahr doch erst mal und schau was dir nicht passt.

    Aus der Ferne schwer zu sagen, aber ich würde auf jeden Fall die Reifen tauschen (zumindest vorne, und hinten runter fahren). Je nach dem wie schwer du bist und wie viel DH du fährst, die Bremsen.

    Hinzukommt was du mit dem Rad fährst, ist ja schließlich ein Enduro und kein DHler..

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-08-01
    Posts
    6

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    88kg. Spicak, geisskopf die Ecke da hinten wird wohl hauptsächlich sein. 2 Meter Drops wohl erstmal nicht.

  4. #4
    Senior Member Avatar von MadMag
    Registriert seit
    2010-10-07
    Ort
    Tirol/Austria
    Alter
    31
    Posts
    317

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    Zitat Zitat von Downhillsyndrom Post anzeigen
    88kg. Spicak, geisskopf die Ecke da hinten wird wohl hauptsächlich sein. 2 Meter Drops wohl erstmal nicht.
    Servus,

    eine Frage: Deiner Aussage nach hast du eh nicht vor, mit dem Bike auch mal bergauf zu treten, oder?

    Falls es nur bergab gehen soll, wärst du mit einem reinrassigen Downhiller sicher besser bedient gewesen und günstiger weggekommen. Noch dazu finde ich jetzt die Ausstattung des Focus Sam Pro nicht so einen Hit für den Preis laut Homepage, du möchtest auch noch für €300-500 Teile tauschen ...

    Bei 88kg (ohne Ausrüstung?) würde ich als Erstes in die Bremsanlage investieren. Falls du doch bergauf treten solltest, wär als Zweites die Sattelstütze ein Thema. Sind die 120mm Hub ausreichend?
    Sollest du beides tauschen wollen, ist dein Budgetrahmen gleich mal erreicht, natürlich kann man sich aber auch mal im Gebrauchtteilemakrt umsehen

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    2009-04-04
    Ort
    Ried im Innkreis
    Posts
    67

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    für Spicak auf jeden Fall dickere/stabilere/schwerere Reifen.
    Ansonsten erstmal fahren und schauen was nicht passt. schätzungsweise wird edie Bremse das nächste Sein.
    die Angesprochene Sattelstütze auch.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-08-01
    Posts
    6

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    Danke für die Antworten. Dann weiß ich Bescheid. Werde damit eventuell auch mal 1-5 Touren fahren daher der Griff zum nicht DH.

  7. #7
    Senior Member Avatar von smOoh
    Registriert seit
    2006-02-06
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    27
    Posts
    1.094

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    Ist ja legitim.. dann würde ich mir einen zweiten Laufradsatz mit vollwertigen DH-Reifen und einen Stahlfederdämpfer (günstiger wie RS Kage reicht) für den Bikepark zulegen. Bremsen upgraden macht für beide Einsatzgebiete Sinn.

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-08-01
    Posts
    6

    Standard AW: Focus sam pro optimieren

    Zitat Zitat von smOoh Post anzeigen
    Ist ja legitim.. dann würde ich mir einen zweiten Laufradsatz mit vollwertigen DH-Reifen und einen Stahlfederdämpfer (günstiger wie RS Kage reicht) für den Bikepark zulegen. Bremsen upgraden macht für beide Einsatzgebiete Sinn.
    alles klar dann setze ich da mal an. danke nochmal für die schnellen antworten.

Ähnliche Threads

  1. Focus Sam LTD Gr.M
    Von Fiestamalte im Forum Komplettbikes und Rahmen
    Antworten: 0
    Letzter Post: 2017-02-14, 21:10
  2. Focus SAM 3.0 FACTORY 2015!TOP ZUSTAND!
    Von Suschi im Forum Komplettbikes und Rahmen
    Antworten: 0
    Letzter Post: 2016-01-12, 22:41
  3. Sam Brown R.I.P
    Von DarkSecret im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 26
    Letzter Post: 2009-03-08, 14:47
  4. Sam & Max
    Von colophonius im Forum Ranger's Talk Corner & Off-Topic
    Antworten: 22
    Letzter Post: 2004-02-19, 09:53
  5. Focus
    Von BadBoy im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 22
    Letzter Post: 2003-12-08, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •