Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-03-08
    Posts
    4

    Standard Schlauch für Maxxis UST Tubeless

    Hallo alle,

    habe mir ein gebrauchtes Bike mit Mavic Deemaxx Felgen und Maxxis UST tubeless Reifen gekauft. Dann hatte ich hinten nen Platten. Zuerst dachte ich es liegt an der nicht vorhandenen Ventilmutter (ich ging ja von tubeless aus) und habe diese ersetzt. Trotzdem kam Luft aus dem Ventilloch der Felge. Dann hab ich den Mantel entfernt - und siehe da, es kam ein Schlauch zum Vorschein, der genau am Ventil durchgescheuert war. Grund: kein Felgenband und eine scharfkantige Bohrung der Felge.

    Jetzt aber meine Frage (weil ich mich mit Tubeless überhaupt nicht auskenne): soll ich den Mantel nochmal vulkanisieren oder doch lieber einen neuen Schlauch reinmachen? In die Felge passen halt nur die französischen Ventile weil die Bohrung der Ventildurchführung so klein ist. Autoventile sind zu groß (ist schade, weil alle meine anderen Bikes eben Autoventile haben). Mach ich an der Felge was kaputt wenn ich die Bohrung innen leicht entgrate?

    Kann mir noch jemand bei der Schlauchgröße helfen? 26er ist klar, aber dann?

    Danke Euch im voraus!
    Geändert von 84wolf (2017-08-08 um 21:29 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von prolink88
    Registriert seit
    2003-09-08
    Ort
    nähe Graz
    Posts
    967

    Standard AW: Schlauch für Maxxis UST Tubeless

    unkompliziert ist halt einen schlauch zu nehmen
    das loch auf jedenfall abgraten vorher
    du kannst auch das Loch aufbohren um autoventile zu nehmen(mache ich bei meinen felgen auch)

    Schlauchgröße zb. Schwalbe 13 gibt es die Auto oder Scaverland ventil

    oder auf Tubless umbauen
    du brauchst ein Ventil und die Tublessmilch zb. Schwalbe Doc Blue
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-03-08
    Posts
    4

    Standard AW: Schlauch für Maxxis UST Tubeless

    Danke für den Tipp. Loch aufgebohrt. War ein ganz schöner Akt, aber jetzt ist der Schlauch drin, und der Mantel wieder drauf. Allerdings eiert letzterer ziemlich rum. Hab ihn mal auf maximal (3,5 bar) aufgepumpt, aber er eiert einfach immer noch. Gibt sich das mit dem Fahren oder eher nicht? Gibt's da nen Trick?

  4. #4
    Senior Member Avatar von prolink88
    Registriert seit
    2003-09-08
    Ort
    nähe Graz
    Posts
    967

    Standard AW: Schlauch für Maxxis UST Tubeless

    normalerweise drückt es ihn bei überdruck in die Felge
    beim fahren geht das nicht weg
    probiers beim montieren mit seifenwasser oder spülmittel
    Trittmeister.at mein Radlshop des vertrauens im Süden von Graz

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    2017-03-08
    Posts
    4

    Standard AW: Schlauch für Maxxis UST Tubeless

    Danke, mach ich morgen. Heute bin ich durch.

Ähnliche Threads

  1. UST + Schlauch als zusätzlicher Pannenschutz
    Von noox im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 1
    Letzter Post: 2012-03-25, 17:27
  2. Tubeless oder mit Schlauch?
    Von papa schlumpf im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 10
    Letzter Post: 2011-07-18, 18:33
  3. Reifendichtmittel - Tubeless ohne UST?
    Von georg im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 16
    Letzter Post: 2006-06-28, 00:11
  4. Gewicht UST vs. Schlauch
    Von zwo2 im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 2
    Letzter Post: 2003-02-23, 17:20
  5. druckverlust bei UST tubeless
    Von Old Anonym im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 5
    Letzter Post: 2003-02-15, 21:18

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •  
Rahmen Schweißen Rahmen Schweißen
Semifat E-Bike Semifat E-Bike
Maxxis Maxxis