Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    2018-10-27
    Posts
    2

    Standard Kaufhilfe erstes Enduro, Specialized oder Orbea

    Hi Leute!

    ich bin dabei mir mein erstes Enduro zu kaufen (gebraucht) und bräuchte eure Meinung.

    Ich habe bis jetzt zwei Bikes in die engere Auswahl gezogen:

    - Specialized Enduro FSR Comp 650b. Baujahr 2016, Preis 1250€

    - Orbea Rallon X10, Baujahr 2016, Preis 1500€ (Dämpfer zu revisionieren)

    Ich möchte mit dem Bike auch längere Uphills machen und ganz Tages Touren mit mehreren Höhenmetern.
    Nach unten soll es natürlich schnell gehen. Sollte möglichst agil sein.
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen 2 Bikes?

    Danke schon mal!

    Grüße

    Paggi

  2. #2
    Administrator Avatar von noox
    Registriert seit
    2001-06-22
    Ort
    Anthering/Salzburg
    Alter
    43
    Posts
    22.189

    Standard AW: Kaufhilfe erstes Enduro, Specialized oder Orbea

    Ich hab leider keine direkte Erfahrung mit den Bikes, aber:

    bei einem Specialized kannst davon ausgehen, dass die fähige Enduros bauen (insbesondere was Geometrie betrifft). Hatte selbst ein 26er Enduro 5 Jahre lang und war sehr zufrieden.

    Orbea ist eine eher kleinere, aber sicher interessante Marke.

    Interessant wäre z.B. das Gewicht von den beiden Rädern zu erfahren. Das Specialized dürfte eher die weniger hochwertigen Komponenten montiert haben. Daher eventuell schwerer? Der Dämpfer vom Specialized ist schon ein ziemlich einfacher. Da kann der vom Orbea sicher deutlich mehr.

    Du kannst auch mal die Geometrie-Daten der beiden Räder vergleichen. Für die Größe würde ich fast den Reach als das wichtigste Maß sehen - das ist der horizontale Abstand zwischen Tretlager und Steuerrohr-Oberkante. Die neuer Enduro sind in letzter Zeit bei diesem Maß meist etwas gewachsen. Das ist auch insbesondere für die Abfahrtsposition wichtig. Ein flacher Lenkwinkel (niedriger Wert) hilft für die Bergab-Performance. Ein steiler Sitzwinkel erleichtert das Treten.

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    2018-10-27
    Posts
    2

    Standard AW: Kaufhilfe erstes Enduro, Specialized oder Orbea

    Zitat Zitat von noox Post anzeigen
    Ich hab leider keine direkte Erfahrung mit den Bikes, aber:

    bei einem Specialized kannst davon ausgehen, dass die fähige Enduros bauen (insbesondere was Geometrie betrifft). Hatte selbst ein 26er Enduro 5 Jahre lang und war sehr zufrieden.

    Orbea ist eine eher kleinere, aber sicher interessante Marke.

    Interessant wäre z.B. das Gewicht von den beiden Rädern zu erfahren. Das Specialized dürfte eher die weniger hochwertigen Komponenten montiert haben. Daher eventuell schwerer? Der Dämpfer vom Specialized ist schon ein ziemlich einfacher. Da kann der vom Orbea sicher deutlich mehr.

    Du kannst auch mal die Geometrie-Daten der beiden Räder vergleichen. Für die Größe würde ich fast den Reach als das wichtigste Maß sehen - das ist der horizontale Abstand zwischen Tretlager und Steuerrohr-Oberkante. Die neuer Enduro sind in letzter Zeit bei diesem Maß meist etwas gewachsen. Das ist auch insbesondere für die Abfahrtsposition wichtig. Ein flacher Lenkwinkel (niedriger Wert) hilft für die Bergab-Performance. Ein steiler Sitzwinkel erleichtert das Treten.
    Hi Noox, danke für deine Antwort und die Tipps!
    Ich habe mir das Specialized genommen!

Ähnliche Threads

  1. Help: erstes Enduro gesucht
    Von Chriss69 im Forum Allgemeines Mountainbike Board
    Antworten: 2
    Letzter Post: 2015-01-13, 11:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Post: 2012-09-19, 23:52
  3. Orbea Occam
    Von freqenz im Forum Komplettbikes und Rahmen
    Antworten: 1
    Letzter Post: 2012-02-20, 14:24
  4. ORBEA Rallon 10
    Von morewoody im Forum Komplettbikes und Rahmen
    Antworten: 0
    Letzter Post: 2010-10-07, 10:33
  5. Orbea
    Von Old Anonym im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 5
    Letzter Post: 2004-03-04, 21:56

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •