Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Senior Member Avatar von uwerich
    Registriert seit
    2010-03-07
    Ort
    bald raus aus wien
    Posts
    150

    Standard Schnellspannnabe in 20mm Achsaufnahme

    ich hab gesucht

    ich hab gefunden

    und ich hab noch immer keine erklärung, warum ich mir keine aufnahmen für meine boxxer machen kann, damit ich eine schnellspannnabe montieren kann.

    BITTE KEINE PHILOSOPHISCHEN ANTWORTEN. ich weiß schon, dass die idee schräg ist.

    ABER
    es ist machbar!

    was spricht dagegen?

    welches material würde sich warum anbieten?

    die achslänge treibts mir damit auf über 164mm. umf schnellspannachse , oder alternative anfertigen lassen?

    WIE GESAGT, BITTE KEIN SPOTT UND HOHN...........
    SONDERN TECHNISCHES FEEDBACK.

    da gibts ein paar profis im forum (@georg,........)

  2. #2
    Senior Member Avatar von wuschi
    Registriert seit
    2009-04-27
    Ort
    Neulengbach
    Alter
    28
    Posts
    820

    Standard

    was versprichst du dir denn von der schnapsidee?
    wenn du gut begründest geb ich dir rat und schlag...
    standard ohne t

  3. #3
    Senior Member Avatar von uwerich
    Registriert seit
    2010-03-07
    Ort
    bald raus aus wien
    Posts
    150

    Standard

    Zitat Zitat von wuschi Post anzeigen
    was versprichst du dir denn von der schnapsidee?
    wenn du gut begründest geb ich dir rat und schlag...
    ob ich mit der ansage von dir noch was hören will ist fraglich.

    was erwart ich mir


    nicht dauernd die gabel umstecken müssen
    damit noch ein bissl mehr produktfreiheit für meine winter(sovielmehr uphill)tage
    billigere lfr
    billigere naben
    interessante herausforderung



    ICH BITTE UM MATERIAL- UND BELASTUNGSTECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG, FÜR DIE SINNFRAGE IST HIER KEIN PLATZ.
    Geändert von uwerich (2010-11-24 um 19:26 Uhr)

  4. #4
    Senior Member Avatar von Wurschtfleckerl
    Registriert seit
    2008-11-03
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Posts
    700

    Standard

    Belastungstechnisch wirds der Schnellspanner wohl eine Zeit lang aushalten...
    Gibt, oder gab ja auch noch einige Freerider (unter anderem mein 08er Stinky) die einen Schnellspanner auf/an der Hinterachse haben...
    Ich würd mal behaupten, dass die Achslänge relativ wurscht ist, da du dadurch ja auch, wenn du es ordentlich machst, die (ich nenns einmal so) Auflagerflächen ungefähr gleich groß bleiben, wie bei einer Steckachse...
    Problem seh ich eher mit den Scherkräften, bzw. wie du den Schnellspanner bei der Gabel montieren willst. Ist natürlich auch von der Gabel abhängig...

    Ich geh auch davon aus, dass du im Winter das Rad nicht so stark belasten wirst, wie im Sommer (z.B.: größere drops). Wenn doch, würd ich dir davon abraten, da das wahrscheinlich die billigeren Naben nicht aushalten werden. Und wenn sich dann das Vorderrad verabschiedet, wirds schmerzhaft.

    PS.:Interresant war auch bei mir, dass bei meinem alten Lrs die Nabe (Deore, wenn ich mich nicht ganz täusche) bereits dabei war, den Geist aufzugeben, aber der eigentliche Schnellspanner noch in Ordnung war...
    Geändert von Wurschtfleckerl (2010-11-24 um 21:42 Uhr) Grund: Rechtschreibung ist ein Hund...
    "Wir sind keine Hooligans, sondern Biene Maya Fans!"

  5. #5
    Super Moderator Avatar von georg
    Registriert seit
    2001-06-28
    Ort
    cold peoples valley
    Alter
    45
    Posts
    16.779

    Standard

    Warum sollte das nicht gehen? Aber imho ist das Einbauen vom Laufrad dann eine Fummelei.

    Im Prinzip benötigst du nur 2 Achsstummel die 5mm nach innen überstehen können. Die müssen in der Längsachse deiner Achse verschiebbar sein. Zum Einbau sind die ungefähr 5mm rausgeschoben, dann steckst du das Laufrad hinein und schiebst beide Achstummel nach. Da müßtest du halt schauen, dass beide irgendwo anschlagen, damit die Laufradmitte/Scheibenbremsposition fixiert ist. Der lange Schnellspanner wird angezogen und die Achsstummel in der Gabel verklemmt. Fertig.

    Was eventuell nicht funktioniert ist die Position der Scheibenbremse. Da hab ich die Maße nicht im Kopf ob Schnellspannnabe und Steckachsennabe auf der gleichen Position liegen.

    Material: Achstummel: Wurscht. Irgendein Alu. Schnellspannachse: Stahl, rostfrei. der ist schön zäh, oder Titan oder Vergütungsstahl wenn es denn unbedingt sein muß. Ich würde das Material gleich in 5mm Durchmesser kaufen und nur Gewinde aufschneiden und nicht innen abdrehen wie das manche Tuningteile haben. So ein langes Stangerl zu drehen ist mühsam, das ist eine Lünnettengeschichte.

    Wenn der Schnellspanner für dieses eine Laufrad gebaut wird, dann könntest du ihn gleich paßgerecht für die Bohrung in der Achse bauen.

    Hab ich was nicht bedacht?
    :: georg ::
    Science flies you to the moon. Religion flies you into buildings.
    xkcd.com/129 xkcd.com/488

  6. #6
    Super Moderator Avatar von Red
    Registriert seit
    2002-07-05
    Ort
    Ride District
    Alter
    41
    Posts
    7.449

    Standard

    Wenn es um eine Boxxer mit Maxle (ab Modelljahr 09??) geht ist auch noch die Frage, wie du die Achsstummel klemmst bzw. verschraubst.
    Lila ist schwules Rot! Red

    "Frösche ans Standrohr tapen. Die quaken bei zu weitem Gabeleinschlag. " BATMAN -- batwheels.de

  7. #7
    Administrator Avatar von noox
    Registriert seit
    2001-06-22
    Ort
    Anthering/Salzburg
    Alter
    45
    Posts
    22.200

    Standard

    Basteln ist ja sehr lustig, und ich darf auch net sagen, was ich alles für Blödsinn gebastelt habe*)

    Aber: Kann ihm keiner eine 20 mm Nabe schenken?

    Kann ja net so schwer sein, so eine gebraucht günstig aufzutreiben?






    *) Das Geilste war sicher die Umlenk-Wippe damit ich das Schaltwerk mit dem Zug gerade ansteuern kann. Ja, früher war der Bowdenanschluss der Schaltwerke noch hinten und man musste mit einem Bogen dahin fahren. Und ich hab mir eingebildet, dass da bei Regen und Dreck so eine große Reibung entsteht, dass die Schlatung schlecht geht. Und ich hab mir auch eingebildet, dass es mit der Wippe besser ging.

  8. #8
    Senior Member Avatar von uwerich
    Registriert seit
    2010-03-07
    Ort
    bald raus aus wien
    Posts
    150

    Standard

    danke an alle.

    und kurz

    ja es ist eine boxxer/pike

    eine seite verschraubt (so wie die 20mm achse)
    auf der anderen seite gesteckt

    beide von innen und angelegt, damit sie halten

    mit scheibe und spanner/mutter sichern
    außerdem brauchts da noch ein halteschrauberl.


    achse werd ich wohl anfertigen lassen

    die scheibenaufnahme passt.

    @noox: barmherziger aufruf
    Geändert von uwerich (2010-11-25 um 06:20 Uhr)

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    2007-02-04
    Ort
    Wien/Österreich
    Posts
    535

    Standard

    Auf einem Berg in der Nähe von Chiang Mai, Thailand, ist mir einmal eine Gruppe junger Downhiller entgegengekommen.
    Da hatte einer eine Boxxer (uralt modell) mit einer Schnellspann-Achse irgendwie mit Spacern reingeklemmt.
    Hat aber recht wild ausgeschaut...

  10. #10
    Super Moderator Avatar von georg
    Registriert seit
    2001-06-28
    Ort
    cold peoples valley
    Alter
    45
    Posts
    16.779

    Standard

    achse werd ich wohl anfertigen lassen
    ANFERTIGEN LASSEN???
    Wenn du dir irgendeinen von den Teilen nicht selber machen kannst, kauf dir lieber 3 Laufradsätze!
    :: georg ::
    Science flies you to the moon. Religion flies you into buildings.
    xkcd.com/129 xkcd.com/488

  11. #11
    Senior Member Avatar von uwerich
    Registriert seit
    2010-03-07
    Ort
    bald raus aus wien
    Posts
    150

    Standard

    Zitat Zitat von georg Post anzeigen
    ANFERTIGEN LASSEN???
    Wenn du dir irgendeinen von den Teilen nicht selber machen kannst, kauf dir lieber 3 Laufradsätze!
    ich hab weder die maschinen
    noch das material

    abr einen haufen guter kontakte.


    solllt dieser plan noch umgesetzt werden....gibts bild- und kostenberichte.

    mfg u
    (ein thema, dass gemüter erregt)

  12. #12
    Super Moderator Avatar von georg
    Registriert seit
    2001-06-28
    Ort
    cold peoples valley
    Alter
    45
    Posts
    16.779

    Standard

    Naja, wenn du jemanden kennst der dir das fürn Bier oder ne Cola macht, dann paßts. Aber ansonsten ist das von den Kosten her ziemlich unsinng.
    :: georg ::
    Science flies you to the moon. Religion flies you into buildings.
    xkcd.com/129 xkcd.com/488

  13. #13
    Senior Member Avatar von Loki
    Registriert seit
    2003-11-05
    Ort
    bottrop
    Alter
    38
    Posts
    1.447

    Standard

    es gibt so nen "adapter" von rst, jedoch ist dieser soweit ich weiss nur für die storm und r1super gabeln gedacht (diese haben auch kleine schrauben im ausfallende womit diese adapter fixiert werden.
    style macht nicht schnell!
    achtung tollwut!

  14. #14
    Senior Member Avatar von vladisman
    Registriert seit
    2008-09-30
    Ort
    Zauberberg
    Posts
    278

    Standard

    hello

    hab noch wo so ein teil rumliegen welches bei einer fun works vr nabe dabei war.
    ist irgendwie eine 20mm achse, aber zerlegbar mit nem schnellspanner innen drin.

    keine ahnung ob das hilft, bzw wozu das teil gedacht ist.

    mfg
    Zitat Zitat von 9chrisking9 Post anzeigen
    is schwachsinn!!! bei hayes is halt so: entweder du dawischt a gute oder a schlechte. aber wennst a gute dawischt dann geht die net so schlecht.

Ähnliche Threads

  1. mit vo 20mm und hi 135x10mm!
    Von downhill.timo im Forum Mountainbike Komponenten
    Antworten: 1
    Letzter Post: 2010-02-18, 08:40
  2. schnellspannnabe aufbohren?
    Von Old Anonym im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 23
    Letzter Post: 2005-02-05, 21:35
  3. QR-20 (20mm) Nabe
    Von rembox im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 20
    Letzter Post: 2005-01-26, 13:58
  4. Grimeca 20mm
    Von rembox im Forum Produkte und Technik
    Antworten: 5
    Letzter Post: 2005-01-15, 19:08

Berechtigungen

  • Neue Threads erstellen: Nein
  • Threads beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Posts bearbeiten: Nein
  •